vorherigesnaechstes

blp Am Doktorbankerl - Ebersberg
Wohnen für Einheimische in Ortsrandlage

Auftraggeber: Stadt Ebersberg
Ort: Ebersberg
Zeitraum: 2011 bis 2012

Thema:
Auf der Grundlage eines gewonnenen Gutachtenverfahren werden am südlichen Ortsrand von Ebersberg auf einem Hanggrundstück 29 Einfamilien- und 11 Doppelhäuser geplant. Die dicht um die Erschließungsräume gruppierte Bebauungsstruktur verzahnt sich fingerartig mit der Landschaft. Dadurch entstehen Freiräume vor und hinter den Häusern mit differenzierten Qualitäten:
unterstützt durch enge Bebauung um die Stichstraßen entstehen gefasste, halböffentliche Erschließungsräume ohne Durchgangsverkehr, mit Aufenthaltsqualität und dörflichem Charakter;
dem gegenüber öffnen sich die privaten Freibereiche auf den Gartenseiten nach Süden zur Landschaft hin und ermöglichen einen freien Ausblick auf das imposante Panorama der Alpenkette.
Der sehr dichte Baumbestand im Nordosten des Grundstücks kann weitgehend erhalten werden. Die Straßen innerhalb der Siedlung sind verkehrsberuhigt.

Planungsumgriff: 2,4 ha
Leistungsphasen: 1-5, §19 HOAI

Mitarbeiter: Quirin Stoiber, Ralph Walczyk-Wienefoet
Beteiligte: Nowak Landschaftsarchitekten, München