vorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstesvorherigesnaechstes

Villa und Gewerbehaus - Gräfelfing
Fassaden-Neugestaltung und energetische Sanierung

Auftraggeber: privat
Ort: Gräfelfing
Zeitraum: 2012 bis 2013

Thema:
Eine Villa aus den 30er Jahren, umgebaut in den 70er Jahren und ein Gewerbehaus aus den 70er Jahren auf einem parkähnlichen Grundstück werden energetisch saniert. Beide Gebäudehüllen (Fassade, Fenster, Dach) werden auf der Grundlage der EnEV 2009 neu gestaltet.

Die Fassade der Villa wird nach historischen Vorbildern wieder hergestellt, die Eingriffe aus den 70er Jahren werden zurückgenommen und durch gezielt gesetzte moderne Elemente ersetzt.
Das Gewerbehaus erhält als Gegenpol zur klassischen Villa eine naturbelassene Lärchenholzschalung. Die Balkone sind in die Fassadenschalung integriert und werden so zu abstrahierten, vor- und zurückspringenden Kuben.

Konstruktion Villa:
Wand: mineralischer Dickputz mit Besenstrich auf Mineraldämmwolle / Fenster: lackiertes Holz mit 3-fach Verglasung / Dach: Holzfaser-Dämmung mit Bieberschwanzdeckung / Vordach: Metallkonstruktion / Treppenhaus: Erkerfenster als Metall-Glas-Kubus

Konstruktion Gewerbehaus:
Wand: hinterlüftete Lärchenholzschalung, gehobelt in unterschiedlichen Breiten auf Unterkonstruktion mit Holzfaser-Dämmung / Aluminium-Fenster mit 3-fach Verglasung / Dach: Zellulose-Dämmung und antrazithfarbener Dachstein

Baukosten: 580.000 € netto
Leistungsphasen: 3-8

Mitarbeiter: Claus Friedrich, Gertrud Nees-Volk, Quirin Stoiber